insurance management mandate

Unser "Arbeitsinstrument" stützt sich auf dem Verwaltungsmandat, das uns von Ihnen erteilt wird. Dieses Mandat untersteht dem schweizerischen Obligationenrecht und kann jederzeit entzogen werden. Wir möchten betonen, dass ohne Ihr Einverständnis keine Änderung betreffend Deckung, Kündigung und Annahme der Regulierung in einem Schadensfall erfolgen kann. Assidu wird an Ihrer Seite sein, um Ihre Interessen zu schützen, Sie zu unterstützen und Sie gegenüber der Versicherungsgesellschaft zu vertreten.

Nach der Erteilung des Mandats werden Sie uns persönlich mitteilen, mit welchen Gesellschaften Sie über ein Vertragsverhältnis verfügen. Wir werden dann umgehend bei diesen Gesellschaften eine Kopie der bestehenden Policen anfordern. Nach einer Durchsicht dieser Policen werden wir Ihnen, neben einer Liste, die Ihnen eine Gesamtübersicht Ihres Versicherungsportfolios bietet, auch einen Optimierungsplan für die bestehenden Policen und für mögliche neue Lösungen unterbreiten.
Die Berater von Assidu garantieren Ihnen eine kontinuierliche Betreuung, so dass die Versicherungspolicen gemäss Ihren Bedürfnissen angepasst werden.
Nachfolgend finden Sie ein Schema, das Ihnen den Unterschied zwischen der Kontaktaufnahme mit Assidu und derjenigen mit einem gewöhnlichen Versicherungsvertreter aufzeigt: